Alles nur ein vorübergehender Schatten

Wenn du alle Dinge, alles Erdenkliche gedanklich bis zum Ende verfolgst, dann wirst du unabdingbar zu dem Schluss kommen, dass sämtlich Irdisches dahinschwinden wird. Die einzige Realität ist das, was du für dein Jenseits bewirkt hast. Reell ist nur was bleibt, alles andere ist Illusion und Schein. Schließlich wird alles Irdische, dass du besitzt und genießt in das Meer der Trauer und des Leides münden. Entweder wirst du es verlassen, oder es wird dich verlassen; eine dritte Möglichkeit existiert nicht und in beiden Fällen wird es dich leiden lassen.. Dass, was du aber für Allāh taʿālā bewirkt hast, das wird bleiben und zudem noch Glück bereiten; im Augenblick und fortan. Im Nu, da deine Sorgen ganz andere sind und du die üblichen Sorgen der Menschen dadurch verdrängst. Ihre Sorgen führen sie immerfort nur zur Erde, während deine dich emportragen. Überdies wird man dich achten und respektieren, deine Ehrlichkeit, Edelmut und Tugend schätzen. Und das Glück in der Zukunft ist die unendliche Wonne des Jenseits, die Gewissheit und Furchtlosigkeit.