Der Genuss der Bescheidenheit

Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass er den Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm, folgendes sagen hörte: „Wenn der Sohn Adams zwei Täler voll Gütern hätte, würde er sich ein drittes wünschen. Und nichts kann den Bauch des Sohnes Adams füllen außer Sand und Allah wendet Sich demjenigen mit Vergebung Gnädig zu, der sich reumütig von seinen Schlechtigkeiten fernhält.“

Das Herz des Menschen ist wie ein Sieb und die Welt wie der feine Sand am Strand. Du kannst versuchen es zu füllen, aber es wird immer herausrinnen. Mach dir das Leben nicht schwer. Versuche nicht alle Konsumgüter der Welt zu horten; in der Hoffnung, dass du irgendwann satt sein wirst. Es wird alles wieder herausrinnen. Mach dir das Leben leichter und gemütlicher. Gewöhne dich an Genügsamkeit und du wirst wie die Könige leben.