Ein Beweis für die Integrität des Propheten

Der Gesandte Allahs -sallahu aleihi wa sallam- hat in Mekka 13 Jahre Drangsal, Leid und schwersten Kummer ertragen müssen. Nach dreizehn Jahren verlässt er seine Heimat schweren Herzens und sagt: "Du bist dass Allah liebste Land und dass mir liebste Land. Hätten mich die Götzendiener nicht aus dir vertrieben, hätte ich dich nicht verlassen."

Hätte Allah ihn nicht schon viel früher mit dem Erfolg krönen können? Natürlich!

Aber diese langwierige Zeit hat einen ewigen Beweis für die Integrität und Ehrlichkeit des Gesandten hinterlassen.

Ein Lügner, der sich die Ungunst seines Volkes zugezogen hat - dazu noch ein recht "barbarisches" Volk - der harrt nicht 13 Jahre in dieser miserablen Lage aus.

Diese 13 Jahre sind ein Ehrlichkeitszeugnis für Muhammad -sallahu aleihi wa sallam.